Skip to main content
Tesla Firmware

Tesla Firmware Update Statistik. Verbreitung der Software Versionen.

Statistiken über neue Tesla Firmware Updates können für Fahrzeug Besitzer ein interessantes Thema sein. Offizielle Daten von Tesla gibt es zwar nicht, aber auf den folgenden Webseiten kann man sich als Tesla Besitzer registrieren und selber daran teilnehmen in der Community die Informationen zur Verbreitung der neusten Fahrzeugsoftware-Updates zu sammeln:

Tesla Zubehör

Amazon Logo

Falt-/Klappmatratze passend für Model 3*

129,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18.09.2021 16:57
Nicht Verfügbar

 

TeslaFi ist eigentlich eine Datenlogger-Software. Sie kann Informationen zum Lade- und Fahrverhalten aufzeichnen. Die installierte Softwareversion ist ein Nebeneffekt, der ebenfalls automatisch von den registrierten Fahrzeugen ausgelesen und vom Anbieter auf der Webseite dargestellt wird. TeslaFi hat eine relativ hohe Benutzerbasis, ist allerdings stark USA-lastig.

https://teslafi.com/firmware/

 

Teslalogger ist ebenfalls eine Datenlogger-Software. Im Unterschied zu TeslaFi ist sie aber dezentral bei jedem Kunden zu Hause installiert. Trotzdem sammelt Teslalogger auch anonyme Statistiken aller Nutzer, die im Internet abgerufen werden können. Die auf den Fahrzeugen installierte Firmware-Version ist eine dieser Informationen.

https://teslalogger.de/firmware.php

 

EV-FW.com sammelt ebenfalls Statistiken über die installieren Softwareversionen aller Fahrzeuge, der auf dieser Webseite angemeldeten Benutzer. Man kann die Daten durch Hinterlegen des Teslakontozugangs automatisch auslesen lassen und seine eigene Software-Version jeweils manuell auf der Webseite erfassen.

https://ev-fw.com/reports.php

 

Werbung

 

Teslascope ist ebenfalls eine Tesla Datenlogger, der neben vielen unterschiedlichen Daten auch die Softwarestände ausliest. Die Benutzerbasis ist nicht so groß wie bei TeslaFi und ebenfalls USA-lastig.

https://teslascope.com/teslapedia/software

 

Die iPhone-App “Stats for Tesla” zeigt ebenfalls die installierten Software-Versionen von allen Fahrzeugen an, die mit Stats for Tesla verbunden sind.

https://itunes.apple.com/us/app/stats-for-tesla-model-s-x-3/id1191100729

 

NotATeslaApp sammelt keine Informationen zur Verbreitung der Softwarestände, sondern listet die jeweiligen Release Notes der verschiedenen Softwareversionen auf. Dadurch sind die Neuigkeiten einer Softwareversion auf einen Blick ersichtlich.

https://www.notateslaapp.com/de/index

 

Auch ohne eine Benutzerregistrierung lässt sich zum Beispiel auf TeslaFi oder EV-FW.com abfragen wie verbreitet eine bestimmte Tesla Firmware Version gerade ist. Auf den Seiten sind zwar nur einige Tausend Fahrzeuge weltweit registriert. Aber es lässt sich daraus gut ableiten, ob ein neues Update bereits im großen Stil auf die Fahrzeuge ausgerollt wird.

Man kann auch gut erkennen, ob das eigene Fahrzeug mit den Software-Updates hinter der breiten Masse zurückbleibt. Die Ursache für verspätete Updates liegt oft daran, dass das Auto nie in einem WLAN angemeldet ist. Tesla verteilt Software-Updates über WLAN etwa einen Monat schneller als über 3G/LTE. Ausserdem werden über Mobilfunk nur die kritischen Updates verteilt. Man erhält so also per so schon seltener ein Update als über WLAN.

 Smiley Hint

Enthält dieser Beitrag Fehler oder veraltete Informationen?

Dann sende mir bitte über diesen Link eine Nachricht. Danke!

 


Carvertical Tesla Banner

10 % Rabatt bis 30.09.21 mit Gutscheincode: teslawissen10

Werbung


Ähnliche Beiträge