Elektroauto Förderung in der Schweiz
Bildquelle: Tesla

Elektroauto Förderung in der Schweiz

Die Schweiz glänzt nicht gerade mit der Elektroauto Förderung. In Deutschland wird zum Beispiel der Kauf eines Elektroautos mit einer 4000 EUR Kaufprämie gefördert. Norwegen als eines der Länder mit dem stärksten Wachstum in Sachen Elektromobilität kurbelt mit zahlreichen Maßnahmen die Fahrzeugkäufe an. Aber ganz leer gehen die Schweizer im Vergleich dazu nicht aus. Folgende Maßnahmen der Elektroautoförderung gibt es zurzeit auch in der Schweiz:

Aktuelle Elektroauto Förderung in der Schweiz

  • Kantonale Motorfahrzeugsteuer. Mehrere Kantone gewähren auf saubere, respektive besonders energieeffiziente Fahrzeuge, eine Reduktion der Motorfahrzeugsteuer oder verzichten ganz auf eine Besteuerung. Die Unterschiede je nach Kanton sind hier beschrieben.
  • Für Elektroautos wird von der eidgenössischen Zollverwaltung keine Automobilsteuer bei Einfuhr aus dem Ausland erhoben. Diese entspricht 4 % des Kaufpreises. Ob der Händler das weiter gibt, ist seine Sache.
  • Fahrzeuge, die Strom laden, zahlen zurzeit keine Mineralölsteuer oder eine vergleichbare Steuer. Laut „Auto Schweiz“ zahlen Benutzer von herkömmlichen Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor durchschnittlich um die 800 CHF pro Jahr an Mineralölsteuer.
  • Der Kanton Thurgau fördert Elektroautos durch seine Umweltprämie mit 4000 CHF. Details und Anmeldeformular sind hier zu finden.
  • Die Stadt St.Gallen fördert Elektromobilität ebenfalls über einen Energiefonds mit 5500.- plus 4 Jahre keine Fahrzeugsteuer, danach nur der halbe Satz.
  • Der Kanton Wallis fördert Elektroautos durch seine Umweltprämie mit bis zu 3000 CHF. Details.
  • An immer mehr Orten lässt sich gratis Strom laden. Dazu gehören zum Beispiel viele Filialen von Migros und Lidl. Eine gute Übersicht findet sich bei GoingElectric. Auf dieser Webseite lässt sich unter „Optionen“ einfach ein Filter für die kostenlosen Ladestationen setzen. Bei den immer weiter steigenden Benzin Preisen ist diese Art der Förderung eine tolle Unterstützung, die den zurzeit noch hohen Kaufpreis eines Elektroautos ein wenig kompensiert.

Dies ist der aktuelle Stand Anfang 2019. Im Dezember 2018 wurde außerdem vom Bund die „Roadmap Elektromobilität 2022“ publiziert. Sie zeigt geplante Maßnahmen zur Förderung der Elektromobilität in der Schweiz auf:

Link zur Roadmap

Auf der Tesla Webseite sind mittlerweile auch Links zu den Fördermaßnahmen der verschiedenen Kantone aufgelistet.

Auch bei swiss-emobility.ch sind Links zu verschiedenen Förderprogrammen der Kantone gelistet.

Fazit

Es ist sehr erfreulich, dass sich auch die Schweiz bezüglich Elektroauto Förderung jetzt mehr engagiert und wir den Wechsel zu nachhaltiger Mobilität so schnell wie möglich voranbringen können. Wer bisher den Eindruck hatte, dass Elektromobilität nur eine Randerscheinung ohne Nutzen für die Umwelt ist, dem empfehle ich den folgenden Artikel: „Wie sauber ist eine Tesla wirklich?“

Du bist Tesla Einsteiger? Eine kurze Übersicht der Tesla Fahrzeuge findest Du hier.