Skip to main content
Tesla Model S Akku

Quelle : Teslawissen.ch

Tesla Akku Typ Nummer dekodieren

Dieser Artikel erklärt wie man erkennen kann, welcher Akku Typ im Tesla verbaut wurde. Tesla verwendete früher beim Model S und Model X die Kapazität des Akkus in kWh auch für die Modellbezeichnung. Zum steht zum Beispiel “S75D” für ein Model S mit 75 Kilowattstunden (kWh) und Allrad Antrieb (D steht für Dual).

Es wurden über die Jahre aber trotzdem unterschiedlich Akkus mit gleicher Kapazität verbaut. Den genauen Typ erkennt man anhand der Tesla “Part Number” auf dem Aufkleber im Beifahrer Radkasten (Räder vorher nach links einschlagen, dann ist der Aufkleber erkennbar).

e-car-shop Logo

e-car-shop.ch* bietet als innovatives Unternehmen seinen Kunden durch qualitativ hochstehende Zubehör Produkte ein noch grösseres Fahrerlebnis. Versand ab Lager in der Schweiz.
10% Rabatt mit Gutscheincode: TESLAWISSEN

Akku Typ Liste

Die Produktnummer des Akkus kann auf der Webseite von Fabbec´s Batteriedecoder verglichen und dekodiert werden.

Auf dieser Seite listet Tesla Besitzer Fabecc die bekannten Batterietypen auf. Es wird vermutet, dass ein spezieller Akku Typ auch für das “Uncorking” des Tesla Model S75D und X75D Voraussetzung ist. Das “Uncorking” erhöht die Leistung eines 75D Fahrzeuges um rund 100 PS, benötigt aber bestimmte Komponenten im Fahrzeug.

Wer eine entsprechende Vergleichsseite für Model 3 Akkus findet, kann mich gerne anschreiben. Ich werde die Informationen dann hier ergänzen.

 Smiley Hint

Enthält dieser Beitrag Fehler oder veraltete Informationen?

Dann sende mir bitte über diesen Link eine Nachricht. Danke!

 


Shop4Tesla.com Logo

Der Tesla Model 3 Zubehör Shop in Deutschland

Fussmatten, Kofferraummatten, Mittelkonsolenfolien und Organizer Versand ab Lager in Deutschland. Ab 150€ auch versandkostenfrei in die Schweiz (Achtung Zoll!)

10% Rabatt mit Gutscheincode: TESLAWISSEN


Ähnliche Beiträge