Neues Tesla Autopilot Blinker Verhalten
Quelle: Tesla

Neues Tesla Autopilot Blinker Verhalten

Mit dem Software Update 2019.4.3 c63775a hat Tesla offenbar beim Model S und Model X still und heimlich das Verhalten des Blinkers für den Enhanced Autopilot Modus (EAP) geändert. In den Versionshinweisen zum Update steht auf jeden Fall kein Hinweis dazu. Für die Model 3 Software Updates scheint das Blinker verhalten offenbar noch nicht einheitlich geändert worden zu sein.

Blinker Verhalten vor 2019.4.3 (Model S und X)

Mit aktiviertem Autopiloten kann man auf der Autobahn den Blinker setzen und das Fahrzeug wechselt selbstständig die Spur sobald ausreichend Abstand zu den anderen Fahrzeugen vorhanden ist.

Nach abgeschlossenem Spurwechsel stoppt man jeweils den Blinker manuell. Stoppt man den Blinker während des begonnenen Spurwechsels wieder bevor das Fahrzeug mehr als die Hälfte über der Linie ist, bricht das Fahrzeug den Spurwechsel ab und fährt zurück in die alte Spur.

Blinker Verhalten ab 2019.4.3 (Model S und X)

Mit aktiviertem Autopiloten reicht es auf der Autobahn den Blinker nur kurz anzutippen. Der Blinker blinkt dann automatisch weiter. Das Fahrzeug wartet bis ausreichend Abstand zu den anderen Fahrzeugen vorhanden ist, wechselt dann automatisch die Spur und schaltet den Blinker danach selbstständig aus.

Das funktioniert auch wenn sich beim Blinker antippen oder setzen noch Fahrzeuge im toten Winkel befinden. Der Tesla blinkt weiter, wartet ab bis ausreichend Platz vorhanden ist, wechselt automatisch die Spur und schaltet dann den Blinker aus.

Abbrechen kann man den Spurwechsel durch kurzes Antippen des Blinkers in die andere Richtung.

Ein Tesla Fahrer zeigt das neue Blinker Verhalten in einem Video auf Facebook:

Dieses Video stammt nicht von Teslawissen.ch – Quelle: Facebook

Fazit

Das neue Blinker Verhalten ab Software 2019.4.3 ist definitiv ein Komfort Gewinn beim Fahren mit Enhanced Autopilot. Natürlich ersetzt es nicht den konsequenten Spiegel- und Schulterblick um sich zu versichern, dass die Spur frei ist. Schlussendlich trägt noch immer der Fahrer und nicht das Fahrzeug die Verantwortung.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen